Buderus Hocheffizienzpumpen

Wandheizungen: Die Alternative zur Fußbodenheizung.

Eine Heizung wird meist mit Heizkörpern oder einer Fußbodenheizung als Wärmelieferanten assoziiert. Die Heizung in der Wand zu integrieren, ist eine weitere, weniger bekannte Möglichkeit der Flächenheizung, die durchaus Vorteile bietet. So gibt die große, vertikale Heizfläche die Wärme gleichmäßiger in den ganzen Raum ab. Der Wohnkomfort steigt und die Heizkosten sinken – vorausgesetzt, die Gebäudehülle ist gut isoliert und die Wände werden nicht mit zu vielen Möbeln verstellt. Da die Lufttemperatur dabei im Allgemeinen niedriger ist als bei zum Beispiel Heizkörperheizungen, liegt die relative Luftfeuchtigkeit automatisch höher. Davon können u.a. Allergiker und Menschen mit Atemwegsproblemen profitieren.

 

Alternative Heizung für die Wand: Diese Bauarten gibt es.

Wandheizungen gibt es grundsätzlich in zwei Ausführungen. Die Warmwasser-Wandheizung wird ähnlich wie eine Fußbodenheizung unsichtbar unter Putz verlegt und ist mit jeder Heizungsanlage – ob Gas, Öl, Biomasse oder Wärmepumpe – kombinierbar. Da sich auch kaltes Wasser durch das System leiten lässt, kann eine Wandheizung auch zur sommerlichen Kühlung eingesetzt werden. Als Einzelraumlösungen, z. B. als Badezimmer-Heizung, kommen elektrische Wandheizungen infrage. Sie lassen sich sowohl unter Putz verlegen als auch in Form einer Infrarotheizung als Aufputz-Wandheizung. Da die Energiekosten hier vergleichsweise hoch sind, finden diese Wandheizungssysteme nur punktuell Verwendung.

 

Installation und Kosten von Wandheizungen.

Der Einbau einer Wandheizung unter Kalkputz oder Lehmputz bzw. in Trockenbauweise ist im Vergleich zur Fußbodenheizung im Neubau teurer. Fertigelemente im Rahmen einer Systemlösung von Buderus, reduzieren die Investitionskosten. Bei der Altbausanierung kann eine Wandheizung die günstigere Alternative sein, etwa wenn ein wertvoller Bodenbelag vorhanden ist. Auch bei einer zu geringen Bodenfläche oder Aufbauhöhe ist eine Wandheizung oft die einzige Möglichkeit, um eine Flächenheizung zu integrieren. Tipp: Informieren Sie sich vorab mithilfe der Buderus Fördermittelauskunft, ob bei einer energetischen Sanierung eventuell eine KfW-Förderung für Ihre Wandheizung erhältlich ist.

Informationen zur Fördermittelauskunft von Buderus

Heizung & Förderung - Zuschüsse im Überblick!

Mit moderner, hocheffizienter Heiztechnik sparen Sie vom ersten Tag an spürbar Energiekosten.

Alles zum Thema Förderung
Anfragen für Ihre neue Heizung

Spielend leicht zur neuen Heizung!

Jetzt kostenlos & unverbindlich ein Angebot von einem qualifizierten Fachbetrieb aus Ihrer Region anfragen.

Angebot anfragen
Neuigkeiten im Buderus Produktportfolio

Buderus Neuheiten - Heizsysteme mit Zukunft

Solide. Modular. Vernetzt: Entdecken Sie die neue Gerätegeneration der Zukunft von Buderus!

Neuheiten von Buderus