Konnektivität

Informieren

Hier finden Sie ausführliche Informationen über Konnektivität, die Funktionsweisen, den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie Neuigkeiten rund um das interaktive Buderus Netzwerk.

Was ist Konnektivität?

Wie funktioniert Konnektivität bei Buderus?

Was ist Konnektivität?

In Zukunft zu Hause.

Die Verbindung mit dem Internet gewinnt auch bei der Heiztechnik zunehmend an Bedeutung. Buderus bietet schon jetzt immer mehr Wärmeerzeuger mit integrierter Internet-Schnittstelle an. Einfach anschließen, die passende App installieren und online gehen. So lassen sich Ihre Geräte ganz komfortabel mit einem Smartphone oder Tablet PC bedienen.

 

Effizient und bequem: Konnektivität.

Das interaktive Netzwerk der Buderus Produkte steigert den Heizkomfort in vielerlei Hinsicht. Zum einen ermöglichen die Buderus Apps, Ihre Heizung flexibel zu regeln und zu überwachen – wann und wo Sie wollen. Sie können Ihren Ölstand kontrollieren und haben jederzeit einen Überblick über Ihre Solarerträge. Dank der automatischen Fehlermeldungen auf mobile Endgeräte werden Störungen schnell bemerkt und können dank des Störungsberichts aus der Ferne vom Fachmann beurteilt werden. Da die Servicemeldungen eine zuverlässige und regelmäßige Wartung garantieren, ist eine erhöhte Langlebigkeit der Produkte gewährleistet.

Aber nicht nur der neu gewonnene Komfort und die vereinfachte Bedienung sind Vorteile der Konnektivität. Da die effiziente Nutzung von Energiequellen im Hinblick auf die Zukunft ein wichtiges Thema ist, unterstützt die online Vernetzung der Buderus Produkte durch bedarfsgerechte Regelung die Effizienz Ihrer Heizungsanlage – das ist gut für die Umwelt und spart Heizkosten!

 

Komfortabel integriert – Alles in einem System.

Intelligente Smart Home Systeme sind ebenfalls ein Teil der Konnektivität von Buderus. Für einfaches und bequemes Heizen verknüpfen Sie alle Buderus Heizkomponenten zu einer Einheit, sodass Sie Ihr gesamtes Heizsystem einfach bedienen können und jederzeit aktuelle Informationen per Smartphone oder Tablet-PC erhalten – zu Hause und unterwegs!

_____________________________________________________________________________________________

Wie funktioniert Konnektivität bei Buderus?

Innovative Technik trifft optimierten Bedienkomfort.

Konnektivität entsteht beim Buderus Netzwerk durch die Aufteilung in Hardware und Software. Der Wärmeerzeuger als Hardware bietet entweder mit integrierter Schnittstelle oder zusätzlichem Internet-Gateway die Basis für das Netzwerk. Anwenden können Heizungsbesitzer die Software in Form von mobilen Anwendungen oder der Integration in ein Smart Home System. Nicht nur die Hausbesitzer, sondern auch die Fachfirmen profitieren von der innovativen Technologie: Durch die Vernetzung aller Komponenten wird auch das Serviceangebot der Fachfirmen optimiert. Dank der Anwendungen können diese schneller und effizienter zum Beispiel auf Störungen reagieren.

 

Das richtige Zubehör für modernen Heizkomfort.

Mit unseren internetfähigen Wärmeerzeugern können Sie ohne weitere Komponenten Ihr Heizsystem modern und komfortabel über das Internet steuern. Bei unseren modernen Wärmeerzeugern mit IP-Inside ist die Internet-Schnittstelle serienmäßig integriert.

Aber auch bei Geräten ohne integrierter Schnittstelle, wie zum Beispiel dem Logamax plus GB172, können Sie die Internetverbindung schnell und sicher über das Gateway Logamatic web KM200 herstellen.

Für professionelle Anwendungen gerade im größeren Leistungsbereich mit Zugriff auf alle Parameter einer Heizungsregelung bieten wir das Gateway web KM300 in Verbindung mit der bewährten PC-Software EcoSoft an.

 

Konnektivität auf einen Blick:

  • Internetverbindung ohne Zusatzkomponente dank IP-Inside
  • Internetverbindung moderner Buderus Wärmeerzeuger mit dem Internet-Gateway Logamatic web KM200
  • Integration in Smart Home-Systeme
  • Zugriff auf alle Parameter einer größeren Heizungsanlage mit dem web KM300
  • maximaler Bedienkomfort mit der Buderus App EasyControl
  • Regelung und Überwachung vom Auto, vom Sofa, von überall
  • Professionelles Fernwirken mittels web KM300 und der PC-Software EcoSoft