Gateway Logamatic web KM300

Heizungssteuerung online: verbinden Sie Ihre Heizungsanlage mit dem Internet, zur einfachen Steuerung über PC oder Laptop.

Internet-Schnittstelle zur Heizungsanlage

zur PC-Bedienung der Heizungsanlage mit Software ECO-SOFT via Internet

Kommunikation mit Regelsystem Logamatic 4000 / EMS plus

Vorteile & Geräteinformation

Systemgestaltung

Das Gateway Logamatic web KM300 wird über ein Netzwerkkabel mit dem vorhandenen Router verbunden (ein Internetanschluss ist zwingend erforderlich). Sobald das Gateway mit dem Stromnetz verbunden ist, geht das System automatisch in Betrieb. Das Gateway fordert dann die notwendige Netzwerkadresse direkt vom Router an. Der Heizungstechniker muss sich also keine Gedanken über fremde Netzwerke machen. Es sind keinerlei Routereinstellungen nötig. Zur Steuerung der Anlage mit einem PC benötigen Sie die kostenpflichtige Software Logamatic ECO-SOFT 4000/EMS plus.

Energiekosten

Das Gateway Logamatic web KM300 bringt die Heizungssteuerung online: Mit der Software ECO-SOFT kontrollieren Sie jederzeit den Verbrauch bzw. den Ertrag Ihrer Heizungsanlage/Ihres Wärmeerzeugers. Mit Ihrem PC oder Laptop können Sie jederzeit individuelle Einstellungsänderungen vornehmen, so dass Sie Ihren Energieverbrauch optimieren und Ihre Energiekosten senken können.

Bedienkomfort

Die benutzerfreundliche Service-Software ECO-SOFT macht es einfach, alle Vorteile des Fernwirksystems zu nutzen. Sie ermöglicht unter anderem die umfassende Ferndiagnose und -parametrierung von Heizungsanlagen. So kann in vielen Fällen der Einsatz vor Ort entfallen.

Datenblatt

Modell Gateway Logamatic web KM300
Leiterquerschnitt maximal Anschlussklemmen Kleinspannung 1,5 mm
Schutzklasse III
Höhe 184 mm
Breite 246 mm
Tiefe 61 mm